Menu schliessen

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Tipps für effiziente Mitarbeiterführung

Arbeiten auf Augenhöhe statt einengender Hierarchien, mehr Wertschöpfung durch richtige Wertschätzung, motivierende Potentialentfaltung statt frustrierender Ressourcenausnutzung – die Coronakrise stellt vieles auf den Prüfstand. Auch das Verständnis der Mitarbeiterführung. Die Karten sind neu gemischt. Unsere Berater wissen, worauf es jetzt ankommt, wenn es darum geht, die richtigen Mitarbeiter zu finden und ans Unternehmen zu binden – auch langfristig.

In unserem Archiv finden Sie unsere gewinnbringenden Webinare. Klicken Sie sich rein und erhalten Sie jede Menge wichtige Tipps, um den neuen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Sie wollen sich im Bereich Mitarbeiterführung fortbilden oder brauchen unsere Unterstützung? Dann vereinbaren Sie doch ein Beratungsgespräch mit unseren Experten. Sie stehen Ihnen mit Rat, Tat und vor allem viel Erfahrung zur Seite.

  

Tipps, wie Sie jetzt engagierte Mitarbeiter finden und binden

  • Klassische Hierarchiepyramiden waren gestern, Menschlichkeit und Nähe sind die Schlagwörter der Stunde – auch in der Unternehmensführung.
  • Begegnen Sie Ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe, fördern Sie das Miteinander, zeigen Sie wahres Interesse an den Menschen in Ihrem Betrieb. Nur so können Ihre Mitarbeiter Ihr gesamtes Potenzial entfalten.
  • Ehrliche, offene Kommunikation und transparente Informationen sind das A und O, wenn es darum geht, gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Das beginnt bei attraktiven Stellenanzeigen, zieht sich über das gesamte Arbeitsverhältnis und endet beim Offboarding.
  • Der erste Eindruck zählt. Auch in der Mitarbeiterführung. Deshalb ist das Onboarding von so großer Bedeutung. Der neue Mitarbeiter will sich gut aufgehoben fühlen – vom ersten Moment an. Ein Tutor, ein gemeinsames Mittagessen mit dem Chef, ein Starterkit, Mitarbeiterbroschüren, das sind nur einige Möglichkeiten, um neue Mitarbeiter von Anfang an zu begeistern.
  • Zeigen Sie Demut, indem Sie auch die Meinung Ihrer Mitarbeiter gelten lassen, auch wenn Sie nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Binden Sie Ihre Angestellten mit ein, stellen Sie Fragen, holen Sie sich ihre Meinung ein. Diese offene Haltung fördert die Loyalität.
  • Hören Sie zu. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter reden – egal, ob im Einzelgespräch oder in der großen Runde. Immer mehr Unternehmer bieten eine tägliche „Sprechstunde“ an, in der die Angestellten die Gelegenheit haben, über neue Ideen, Visionen, Probleme oder Schwierigkeiten zu sprechen – ganz ohne Terminvereinbarung.
  • Jeder Mensch sehnt sich nach Wertschätzung. Darum bemühen Sie sich um einen ehrlichen Austausch, holen Sie regelmäßig Feedbacks ein, üben Sie konstruktive Kritik und überraschen Sie Ihre Mitarbeiter mit kleinen „Magic Moments“ zwischendurch. Ob Firmenausflug, Geburtstagsgeschenk, eine Karte zum Firmenjubiläum – Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  • Geld ist nicht alles. Auch in der Beziehung zu den Mitarbeitern zählen das gegenseitige Geben und Nehmen. Mitarbeiter-Benefits erhöhen die Attraktivität als Arbeitgeber. Darunter fallen Sport- und Fitnessaktivitäten ebenso wie gesundes Essen im Unternehmen oder Unterstützung bei wichtigen Lebensveränderungen.
  • Kommunizieren Sie mit Ihren Mitarbeitern immer offen und transparent – vor allem in Krisenzeiten. Erklären Sie Ihnen die aktuelle Situation, beschönigen Sie nichts, aber zeigen Sie Einfühlungsvermögen und pflegen Sie immer einen respektvollen Umgang mit ihren Mitarbeitern.
  • Und zu guter Letzt: Seien Sie ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter. Nicht Ihre Position zählt, sondern Ihr nachahmenswerte Verhalten, Ihre fachliche und menschliche Kompetenz. Wer seine Leidenschaft lebt, der reißt andere mit. Begeisterung und Einsatz, Respekt und Ehrlichkeit sind Multiplikatoren. Je mehr Sie davon verteilen, desto mehr kommt zurück.
mehr anzeigen

Brandnamic

4.8 von 5 Sterne | Google
Scroll up

Ausfüllen, absenden, up to date bleiben

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen ...